MPU – Die medizinisch psychologische Untersuchung

 

Ihnen wurde aufgrund von Alkohol-, Drogen- oder Punkteauffälligkeiten im Straßenverkehr Ihr Führerschein entzogen und das Straßenverkehrsamt fordert vor der Wiedererteilung eine MPU?

Hierbei gibt es viel zu beachten, denn ohne Vorbereitung liegt die Durchfallquote bei rund 80%!

Wertvolle Informationen zum Ablauf der Vorbereitung, sowie über die MPU gibt Ihnen in einem Beratungsgespräch unsere zertifizierte Kraftfahreignungs- und MPU Beraterin Ina Droßmann.

Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin bei unseren Sekretärinnen im Büro und bringen Sie alle Ihnen bis dahin zur Verfügung stehenden Unterlagen, zb. Schreiben des Straßenverkehrsamtes, mit.

Kosten Beratungsgesprächs (ca. 90 min.) : 80,-€